Mehrwert erneuerbarer Energien – Energiewende im Gebäudebereich 16 Nachhaltige Gebäude – 16 Teams – 10 Disziplinen: Ein Rückblick auf den Solar-Decathlon Europe 21/22
Di. 23. August 2022
10:00-12:00 Uhr

Aus urheberrechtlichen Gründen können wir Ihnen die Aufzeichnung dieser Veranstaltung leider nicht zur Verfügung stellen.

In Kooperation mit:

Die Besichtigungsphase der Wettbewerbsbeiträge ist vorbei. Alle Sieger sind gekürt. Die Teams haben seit dem Spatenstich am 19. Mai wenig geschlafen. Erst hatten sie verregnete 2 Wochen Aufbauphase und dann 2 Wochen, in denen Aufgaben und Befragungen, Preisverleihungen und parallele Hausbesichtigungen den gesamten Tagesablauf bestimmten. Wir wollen Mitte August mit etwas Abstand auf den Solar-Decathlon (https://sde21.eu) zurückblicken und fragen die Beteiligten, wie es war, was bleibt und was für die Zukunft noch daraus entstehen kann. Mit…

…gesammelten High-Lights
von der Begleitforschung Energiewendebauen

…einem Überblick über die genutzten Technologien und Einblicken in die Messungen und Bewertungen im Rahmen des Wettbewerbs
vom Wettbewerbsdirektor Prof. Dr.-Ing. Karsten Voss.

…einem Fokus auf die Solartechnik
Jurimitglied für den Solar Award Prof. Dr. Klaus Vajen

…einem Einblick in den Gewinnerbeitrag…
RoofKIT (angefragt)

…und einer Diskussion dazu, was mit dem sde erreicht wurde und welche Ideen daraus für die Zukunft entstehen können, damit Forschungs- und Umsetzungspraxis zu einer guten Zusammenarbeit kommen.
Prof. Heiner Lippe, der das Team deeply high betreut hat (Kooperation der Hochschulen Lübeck und Istanbul)

Diese Veranstaltung wurde in Kooperation mit dem Solarzentrum Berlin und der wissenschaftlichen Begleitforschung Energiewendebauen durchgeführt.